Loading...

Chronik HVV

16. – 19. August 2019Jubiläumsveranstaltung: 40. Harxheimer Weinhöfefest; eines der ältesten Weinfeste in Rheinhessen.
Juli 2019Harxheim tanzt auf dem Asphalt! Der Baustellen-Diskofox unter der Woche auf der gesperrten Ortsdurchfahrt zieht viele Harxheimer an und der Ruf nach „gerne wieder“ wird lauter …
2018Der HVV stemmt das bislang größte (finanzielle) Projekt seiner Geschichte: Die neue LED Lichterkette im alten Ortskern, die dank Unterstützung der Gemeinde zentral von einem Ort aus je nach Bedarf sektionsweise geschaltet werden kann.
05. April 2016
Die Mitglieder wählen Harald Schenk erneut einstimmig zum 1. Vorsitzenden
28. Oktober 2014Die Mitgliederversammlung wählt Harald Schenk erneut einstimmig zum 1. Vorsitzenden. Die Veranstaltung „Harxheim tischt auf“ – im vergangenen Jahr bereits zum 10. Mal veranstaltet – war wieder ein voller Erfolg.
02. Oktober 2014Das Harxheimer Weinhöfefest erhält die besondere Auszeichnung „Rheinhessen AUSGEZEICHNET
2012Mit Lena Kessel, Harxheimer Weinprinzessin im Jahr 2011, kommt wieder eine Rheinhessische Weinprinzessin aus Harxheim.
26. November 2012Mitgliederversammlung: Zur turnusgemäßen Neuwahl des Vorstandes steht Frank Brunswig nicht mehr zur Verfügung. Harald Schenk wird einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt
2011 Jennifer Ackermann, Harxheimer Weinprinzessin des Jahres 2006, wird Rheinhessische Weinprinzessin.
18. Januar 2010Mitgliederversammlung: Frank Brunswig wird zum 1. Vorsitzenden gewählt
20. April 2010Mitgliederversammlung: Johannes Wolf tritt als 1. Vorsitzender zurück. eine turnusgemäße Neuwahl des Vorstands findet nicht statt.
20. März 2006Der ehemalige Vorsitzende Wolfgang Becker wird zum Erhenmitglied ernannt.
17. Januar 2005Satzungsänderung: Die Mitglieder können künftig auch zwei gleichberechtigte Vorsitzende wählen. Die Ernennung von Ehrehmitgliedern wird in der Satzung geregelt. Der Vorsitzende Wolfgang Becker trutt wie angekündigt zurück. Frank Brunswig und Johannes Wolf werden einstimmig zu gleichberechtigten Vorsitzenden gewählt.
2005Claudia Ackermann wird Rheinhessische Weinprinzessin
20. – 23. August 200425. Harxheimer Weinhöfefest. Vierzig Weinmajestäten aus Nah und Fern, darunter alle bisherigen Harxheimer Weinprinzessinnen, nehmen ander Jubiläumsveranstaltung teil. 25. Harxheimer Weinprinzessin ist Claudia Ackermann. Der Montag ist künftig der vierte Festtag des Harxheimer Weinhöfefestes. Erstmals findet die Veranstaltung „Harxheim tischt auf“ in der Scherz´schen Scheune statt.
04. März 2002Die ehemaligen Vorsitzenden Voklhard Felgner, Dieter Jares (verst.) und Peter Lotz (verst.) werden zu Ehrenmitgiedern ernannt.
10. Juni 2001Enthüllung einer Ehrentafel am Messigny-et-Vantoux Platz zu Ehren der aus Harxheim stammenden Rheinhessischen Weinmajestäten Petra Hapel, Carmen Jung, Simone Witt und Simone Reßler
2000Simone Reßler wird im Grand Hyatt Hotel in Mainz zur Rheinhessischen Weinkönigin gewählt.

Susanne Witt, Harxheimer Weinprinzessin 1998/1999 wird als dritte Harxheimerin zur Rheinhessischen Weinprinzessin gewähl
20. – 22. August 199920. Harxheimer Weinhöfefest. Simone Reßler wird zur 20. Harxheimer Weinprinzessin gekürt.
30. Mai 1998Einweihung des vom Heimat- und Verkehrsverein Harxheim e.V. eingerichteten Rad- und Wanderweges rund um die Gemeinde und Übergabe in die Obhut der Gemeindeverwaltung
10. Oktober 1997Mit Carmen Jung wird erneut eine ehemalige Harxheimer Weinprinzessin (1996/1997) zur Rheinhessischen Weinprinzessin gewählt.
07. März 1996Mitgliederversammlung: Wolfgang Becker wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
06. Oktober 1995Mit Petra Happel, Harxheimer Weinprinzessin 1994/1995 wird erstmals eine Harxheimerin zur Rheinhessischen Weinprinzessin gewählt.
04. Mai 1992Zum 1. Vorsitzenden wählt die Mitgliederversammlung Volkhard Felgner.
25. November 1988Gründung des Vereins „Heimat- und Verkehrsverein Harxheim e.V.“. Zum 1. Vorsitzenden wird Peter Lotz gewählt (verst.)
12. Oktober 1986Teilnahme am 1. „Zwibbelkuche Wandertag“
17. / 19. März 1986Beruflich bedingt tritt Dieter Jares (verst.) als Vorsitzender zurück. Peter Lotz (verst.) wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
22. – 24. August 1980Das erste „Harxheimer Weinhöfefest“ findet statt und wird ein voller Erfolg. Gründungsteilnehmer sind die Weingüter Martin Kerz (verst.), Lambinet-Grünig, Peter Lotz (verst.) Ludwig Roßbach und WAlter Schickert (verst.) sowie die Männergymnastik der SG03 Harxheim.
Astrid Kerz ist die erste Harxheimer Weinprinzessin.
21. April 1980Von Walter Schickert (verst.) stammt der Vorschlag zum Harxheimer Weinhöfefest jährlich eine Harxheimer Weinprinzessin zu küren.
30. Januar 1980Der Bauern- und Winzerverein schlägt die Einrichtung eines jährlichen Weinfestes vor. Werner Husar (verst.) steuert dazu den Namen „Harxheimer Weinhöfefest“ bei.
28. Januar 1980Die Mitglieder wählen Dieter Jares (verst.) zum neuen Vorsitzenden.
24. November 1978Gründung der „Ortsarbeitsgruppe Harxheim des Verkehrsvereins der Verbandsgemeinde Bodenheim e.V.“. Zum ersten Vorsitzenden wird Harald Thieme (verst.) gewählt.
09. November 1978Bürgermeister Paul Calovini (verst.) regt die Gründung eines Verkehrsvereins an. Seine Aufgaben sollen u.a. sein: Einrichtung eines Rad- und Wanderweges, Belebung öffentlicher Feste